modular scuba Camera & Lamp Frame

CaLaFra – die ultimative Lösung für Unterwasservideografie.

CaLaFra ist ein hochwertiges, modulares Kamera- und Lampenstativ, speziell entwickelt für die Verwendung von miniaturisierten Kompaktkameras.

Durch die technische Entwicklung im Kameramarkt gibt es mittlerweile eine Reihe von Systemen, die, ursprünglich für Action-Sportarten gedacht, auch im Unterwasserbereich eingesetzt werden können. Durch die fortschreitende Miniaturisierung ergeben sich aber verglichen mit dem Einsatz klassischer Systeme einige Nachteile bei der Anwendung: Durch die geringen Abmessungen kommt es bei der Handhabung zu Problemen, insbesondere zu einer unruhigen Kameraführung. Durch den Verzicht auf Sucher und Display kann man zudem während der Aufnahme nicht sehen, was aufgenommen wird.

Hier setzt nun CaLaFra an: Es steht eine vernünftige Befestigungsmöglichkeit für Kamera, Lampe und Akku zur Verfügung, CaLaFra stabilisiert durch das Design in Form einer Tragfläche die Kameraführung und bietet eine Vielzahl von Handhabungsmöglichkeiten. Durch ein optisches System mit zwei Prismen, vergleichbar mit dem Periskop von U-Booten, kann sich der Kameramann jederzeit einen Überblick über den Bildausschnitt verschaffen, den die Kamera aufnimmt.

Durch das modulare Design kann der Rahmen individuell an das verwendete Videoequipment angepasst werden. So läßt sich der Auftrieb des Gesamtsystems einstellen, um im Wasser leicht einen Schwebezustand des Gesamtsystems zu erreichen. Durch die Möglichkeit, die Auftriebskörper in der Längsachse variable zu montieren, kann auch ein durch das Equipment verursachtes Kippmoment kompensiert werden.

Abgerundet wird das Gesamtkonzept von CaLaFra durch die Verwendung von hochwertigem, seewasserfestem Aluminium, das durch eine spezielle Eloxialbehandlung (Hardanodisierung) sehr haltbar und langlebig ausgelegt ist. Eine Vielzahl von vorbereiteten Befestigungsmöglichkeiten bietet die Möglichkeit, zusätzliches Equipment am Rahmen anzubringen.